Deutsch    Englisch
 
 

SEMA NEWS

Ambitionierte und talentierte junge MitarbeiterInnen sichern die künftigen Visionen von SEMA Maschinenbau. Die Messebeteiligung von SEMA bei der...

mehr »

SEMA VIDEO PORTAL

Vorschaubild Imagevideo SEMA

Sehen Sie Videos von SEMA Maschinenbau!

Videos anzeigen>>

 
 

Maschinenbau von SEMA

SEMA Maschinenbau: Maschinendesign

Durch die unterschiedlichsten Anwendungen und Aufgaben, für die SEMA Maschinenbau bereits Werkzeugmaschinen geliefert und erfolgreich in Betrieb genommen hat, konnte ein umfangreiches Know-How im Maschinenbau aufgebaut werden.
SEMA Maschinenbau bietet nicht nur einen Maschinentyp sondern ein breites Spektrum:

 

SEMA kann diese Vielfalt durch das modulare Baukastensystem umsetzen. Die Werkzeugmaschinen können frei konfiguriert werden, genauestens auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt. Natürlich kann der Kunde auch auf SEMA Standardmaschinen zurückgreifen, die bereits Anwendungen gefunden haben.
 
Somit kann SEMA eine große Vielfalt von Maschinenbau-Lösungen anbieten, dies sieht man an der Vielfalt der unterschiedlichen Werkstücke, die bereits auf SEMA Werkzeugmaschinen gefertigt werden.

Das modulare Baukastensystem von SEMA - Treffen Sie Ihre Wahl!

Das ausgereifte modulare Baukastensystem ist die Grundlage für den Erfolg von SEMA Maschinenbau. Die flexible Anordnung der einzelnen Maschinenkomponenten macht es möglich, allen Ansprüchen an eine optimale Werkstückbearbeitung gerecht zu werden.

Vorteile der SEMA Modulbauweise:

  • Für die Bearbeitung stets die optimale Auswahl
  • Auf Kundenbedürfnisse abgestimmt
  • Ausgereifte Lösungen, keine Prototypen
  • Massive Ausführung der Baueinheiten
  • Flexibel
SEMA Ablauf: Vom Kundenwunsch bis zum Produkt

SEMA Maschinenbau stellt das Werkstück in den Mittelpunkt!

Es wird nicht versucht, ein Werkstück in eine Standardmaschine zu zwängen, sondern es wird die optimale Lösung für den Anwendungsfall gesucht.

Durch die große Anwendungsvielfalt kann SEMA Maschinenbau auf ein umfangreiches Know-How zurückgreifen und stets die optimale Bearbeitungsstrategie entwickeln.

Aufspannung des Werkstückes in Perfektion

SEMA Maschinenbau: Aufspannung

Bei der Bearbeitung von Werkstücken ist nicht nur eine stabile Werkzeugmaschine wichtig, genauso unerlässlich ist eine stabile und feste Aufspannung des Werkstückes.

Die Werkstückaufspannung muss solide sein, das zu bearbeitende Werkstück darf sich aber gleichzeitig nicht verbiegen oder gar verformen.

Hier den richtigen Mittelweg zu finden ist nur durch sehr viel Erfahrung und Know-How möglich, der Maschinenbau von SEMA steht hier durch die vielen Betätigungsbereiche und durch unzählige Anwendungen enormes Wissen zur Verfügung.