SEMA Werkzeugspindeln aus eigener Fertigung

Spindeln für anspruchsvolle Bohr-, Fräs-, Säge- und Drehbearbeitung

++ lange oder kurze Spindelnase
++ Präzisionsspindellager für höchste Genauigkeit
++ stabile Konstruktion mit gehärteter und geschliffener Spindel

Die fremdgetriebene Werkzeugspindel von SEMA Maschinenbau zeichnet sich durch die optimale Lagerung aus, dadurch können hohe radiale oder axiale Kräfte aufgenommen werden. Die verwendeten Präzisionsspindellager garantieren hohe Spindelsteifigkeiten und höchste Rund- und Planlaufgüten. Weiters zeichent die robuste Bauweise die SEMA Werkzeugspindel aus. Die SEMA Werkzeugspindel ist auf Lebensdauer geschmiert, somit entsteht wenig Wartungsaufwand und das Fehlerrisiko wird minimiert. Durch die Unterstützung von Sperrluft verfügt die Werkzeugspindel die Schutzart IP64.

 

© 2017-2018 SEMA Management GmbH. All Rights Reserved.

Search

Mit Cookies und Google Analytics verbessern wir die Benutzerfreundlichkeit, binden soziale Medien ein und analysieren die Zugriffe auf unsere Website. Durch die Nutzung erklären Sie Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung.
Mehr Informationen zum Datenschutz EINVERSTANDEN